Dahabeya-Segelyachten - Hotel Dahabeya Merit/Aquamarina

Beschrieb

Die 50 Meter lange und 7,5 Meter breite Yacht ist im modernen Stil eingerichtet und fährt in einer Woche von Luxor nach Assuan und wieder zurück. Die Dahabeya Merit verfügt über 8 Doppelkabinen für maximal 16 Gäste. Die Kabinen sind knapp 18m2 gross und verfügen über Panoramafenster, Klimaanlage, Safe, Tee- und Kaffeekocher, Fernseher, Föhn und ein eigenes Bad/Dusche und WC. Das Schiff verfügt über ein Restaurant sowie ein grosses Sonnendeck, von dem aus Sie die einzigartige Nillandschaft bewundern können. Ebenfalls auf dem Sonnendeck befindet sich ein Jacuzzi, welches an heissen Tagen für eine angenehme Abkühlung sorgt.

Ob deutsch-, französisch- oder englischsprechende Führung, auf der Merit/Aquamarina können Sie aussuchen, in welche Sprache der Ägyptologe für Sie die Führung halten soll.

 

Luxor-Luxor (7 Nächte/8 Tage)
Samstag: Luxor
Einschiffung auf die schöne Segelyacht. 8-tägige Nilkreuzfahrt von Luxor nach Assuan und zurück nach Luxor inkl. Vollpension. Am Nachmittag besichtigen Sie die imposanten Tempelanlagen von Luxor und Karnak. Übernachtung an Bord am Westufer des Nils.

Sonntag: Luxor
Am Morgen besuchen Sie das legendäre Tal der Könige und besichtigen einige Königsgräber. Hier wurde auch das Grab des Tutanchamun mit seinen unermesslichen Schätzen gefunden. Danach stehen der terrassenartige Tempel der Königin Hatshepsut sowie die gigantischen Memnon-Kolosse auf dem Programm. Danach segeln Sie nach Esna. Geniessen Sie die herrliche Aussicht auf die Landschaft und schauen Sie den Bauern bei der Arbeit auf den Feldern zu. Übernachtung bei einer Nilinsel.

Montag: Esna-Edfu-Ramady Insel
Am Morgen passiert die Segelyacht die Schleuse von Esna. Nach dem Mittagessen erreichen Sie Edfu und besichtigen den Horus-Tempel. Er gehört zu den besterhaltenen Tempelanlagen Ägyptens. Danach segeln Sie weiter zur Ramady-Insel, wo Sie an Bord übernachten.

Dienstag: Sheikh Fadl Insel
Am Morgen brechen Sie auf nach Assuan. Auf der Sheikh Fadl-Insel geniessen Sie das Abendessen, welches der Küchenchef für Sie vorbereitet hat. Danach segeln Sie weiter Richtung Assuan.

Mittwoch: Assuan
Am frühen Morgen erreichen Sie Assuan. Nach dem Frühstück besichtigen Sie den wunderschön auf einer Insel liegenden Philae-Tempel sowie den Assuan-Staudamm. Am Nachmittag haben Sie Zeit zur freien Verfügung.
Besuchen Sie das Nubische Museum, den Unvollendeten Obelisken in einem Steinbruch oder flanieren Sie im Bazar.

Donnerstag: Kom Ombo-Ramady Insel (Abu Simbel)
Am frühen Morgen haben Sie die Möglichkeit die imposanten Tempelanlagen von Abu Simbel zu besichtigen (optional). Nach dem Mittagessen segeln Sie nach Kom Ombo und besichtigen den Doppeltempel, der den Göttern Sobek und Haroeris gewidmet ist. Weiter segeln Sie zur Ramady-Insel und übernachten an Bord.

Freitag: Esna-Luxor
Heute segeln Sie via Esna nach Luxor. Geniessen Sie ein zweites Mal den schönsten Nilabschnitt der ganzen Strecke. In Luxor legt die Yacht an der Westbank an, wo Sie die Nacht an Bord verbringen.

Samstag: Luxor-Schweiz
Ausschiffung nach dem Frühstück in Luxor.

Unsere Meinung
Gastronomie
Kultur/Sehenwürdigkeiten

Termine & Preise

Ab CHF 1345.-- pro Person/Woche in einer Doppelkabine inkl. Vollpension.

Aufgrund der grossen Preisschwankungen bei Ägyptenreisen bieten wir Ihnen vom ab dem 01.05.14 alle Ägypten-Reisen zum Tagesbestpreis an. So können wir Ihnen die Währungsrabatte und Spezialangebote 1:1 weitergeben und Sie profitieren von den günstigsten Preisen.
Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage mittels dem Offertenanfrageformular, per Email an info@amin-travel.ch oder rufen Sie uns für eine Beratung unter 044 492 42 66 an, um die besten Tagespreise und eine unverbindliche Offerte zu erhalten.

Gratis Offertenanfrage

Ihr Reiseziel

Zwischen Luxor und Assuan befinden sich die meisten pharaonischen Highlights von Ägypten. Die Segelyacht bringt Sie gemütlich von Stadt zu Stadt, abseits von den grossen Touristenpfaden. Sie besuchen in Luxor die berühmten Luxor- und Karnak-Tempelanlagen, das sagenumwobene Tal der Könige mit seinen Königsgräbern, die Memnon-Kolossen und der terrassenartige Hatshepsut-Tempel. Auf der Fahrt nach Assuan stoppen Sie in Edfu wo der guterhaltene Horus-Tempel besuchtigt wird und in Kom Ombo, wo der Doppeltempel von Sobek und Haroeris steht. In Assuan, der schönsten Stadt Ägyptens steht der auf einer idyllischen Nilinsel gelegene Philae-Tempel auf dem Programm sowie der Unvollendete Obelist und der Nassersee-Staudamm.

Persönlich, individuell

Unsere Spezialisten Reto Amin, Jasmina Kulas, Janine Feurer, Annina Landös und Corinne Bommeli beraten Sie gerne persönlich und individuell! Rufen Sie uns an unter 044 492 42 66
über uns...

Hotelsuche

Golf/Wellness
Kinder/Familien
Tauchen/Schnorcheln
Badeferien
Städtereise
Natur/Wandern

Newsletter






Katalog bestellen